Dynamics 365 Business Central October ’18 release

Für den Oktober diesen Jahres hat Microsoft ein neues Release von Dynamics Business Central angekündigt. Während aktuell der Nachfolger von Dynamics NAV nur in der Cloud verfügbar ist, sind dann zusätzlich eine On Premise und eine Hybridfunktion möglich.

Quelle:
https://docs.microsoft.com/en-us/business-applications-release-notes/october18/dynamics365-business-central/#business-central-everywhere—cloud-hybrid-and-on-premises-availability

 

Grundsätze zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff (GoBD)

Ab 2015 müssen die vom Bundesministerium der Finanzen am 14.11.15 veröffentlichten GoBD von allen Unternehmen berücksichtigt werden. Hierin werden die Anforderungen im Vergleich zu den bestehenden GoBS deutlich konkretisiert. Nachfolgend einige Auszüge der Änderungen: Weiterlesen

Veröffentlicht unter Info | Verschlagwortet mit

Cash Management NAV 2015

Mit dieser Version wurde eine neue Form des Zahlungsverkehrs eingeführt, wobei die Erstellung der Zahlungsdateien durch den externen Dienstleister AMC Consult A/S erfolgt. Die Nutzung eines Bankkontos ist frei – weitere Konten sind kostenpflichtung. Weiterhin können elektronische Kontoauszüge für den Import aufbereitet werden.

Das frühere Standard Zahlungsverkehrs AddOn wird jedoch weiterentwickelt und kann daher alternativ weitergenutzt werden.

 

Veröffentlicht unter Info | Verschlagwortet mit ,

Dynamics NAV 2013 Geschäftsprozesse richtig abbilden

nav2013_GeschaeftsprozesseDiese aktualisierte Neuauflage zu Dynamics NAV 2013 bietet Ihnen einen Leitfaden für die Abbildung von Geschäftsprozessen in Dynamics NAV und die Prüfung der Abläufe sowie der Funktionsfähigkeit des internen Kontrollsystems. Zu Beginn des Buches werden Geschäftsprozesse und Funktionsweisen ausführlich dargestellt und damit die Basis für eine effektive Gestaltung, Einrichtung, Analyse und Prüfung des Systems gelegt. Im Anschluss werden die betrachteten Einrichtungsmöglichkeiten, Funktionen und Prozesse aus Compliance-Sicht untersucht und mögliche Empfehlungen zu Kontrollen und Analysen abgeleitet. Wichtige Neuerungen wie der rollenbasierte Windows Client oder das Query-Objekt bei Prüfungshandlungen werden ausführlich erläutert. Weiterlesen